BlackBoard » Design, Programmierung & Entwicklung » Programmieren » Perl Was brauche ich, wie lerne ich es am besten? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was brauche ich, wie lerne ich es am besten?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kalka Kalka ist männlich
BlackBoarder


Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 856

Was brauche ich, wie lerne ich es am besten?       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,
ich will jetzt auch mal perl lerne, scheint ja ganz nützlich zu sein. Aber was empfehlt ihr mir? Als Editor kann man auch Notepad nehmen hab ich gehört? ich glaube das reicht mir weil Notepad bei mir fast am häufigsten verwendet wird. So, und wie Compiliere ich ein Perl Programm? brauche ich dafür einen extra Compiler oder wie?

ach ähh, könnte einer nur mal nen Quellcode aufschreiben der irgendwas kleines macht? reicht mir schon wenn der "Hallo" schreibt oder so...

wäre echt nett..

cu Kalka

__________________
In wirklichkeit sind wir alle kleine grüne Kaninchen!
30.08.2002 23:40 Kalka ist offline E-Mail an Kalka senden Homepage von Kalka Beiträge von Kalka suchen
Deef Deef ist männlich
...


Dabei seit: 24.08.2002
Beiträge: 431

      Zum Anfang der Seite springen

Ich kann zwar kein Perl aber ich kann dir sagen as Perl eine Scriptsprache ist und nciht compiliert werden muss ...

__________________
Was sagen uns Signaturen?! 1.Ich kann Latein 2.Ich bin umheimlich tiefgründig 3.Ich kann googlen 4.Ich lese die Lyrics der Lieder die ich höre 5.Ich schreibe und denke mir Scheisse aus die keiner lesen will...
31.08.2002 00:42 Deef ist offline E-Mail an Deef senden Beiträge von Deef suchen
AC!D AC!D ist männlich
paranoid


images/avatars/avatar-1032.gif

Dabei seit: 31.05.2002
Beiträge: 825
Herkunft: localhost

      Zum Anfang der Seite springen

hey die sprache interessiert mich auch, also macht hier mal nen workshop, für jeden!

__________________
“Attack is the secret of defense - defense is the planning of an attack”

31.08.2002 00:47 AC!D ist offline E-Mail an AC!D senden Homepage von AC!D Beiträge von AC!D suchen
Deef Deef ist männlich
...


Dabei seit: 24.08.2002
Beiträge: 431

      Zum Anfang der Seite springen

Also auf meiner Suche nach ein paar tuts zu Perl bin ich auf DAS HIER gestossen.

Ich denke mal das ist ideal für alle die Perl lernen wollen ...

Ich hoffe das das jetzt nicht als Werbung verstanden wird ...

__________________
Was sagen uns Signaturen?! 1.Ich kann Latein 2.Ich bin umheimlich tiefgründig 3.Ich kann googlen 4.Ich lese die Lyrics der Lieder die ich höre 5.Ich schreibe und denke mir Scheisse aus die keiner lesen will...
31.08.2002 02:11 Deef ist offline E-Mail an Deef senden Beiträge von Deef suchen
dunklerwanderer dunklerwanderer ist männlich
Neuling

Dabei seit: 26.05.2002
Beiträge: 6
Herkunft: vom Mond

      Zum Anfang der Seite springen

ich mag perl au.
Könnt ihr mir mal sagen was für bücher ihr lest
http://www.oreilly.de/perl/ <ich find die hier net schlecht, sind gut geschrieben
07.09.2002 01:43 dunklerwanderer ist offline E-Mail an dunklerwanderer senden Beiträge von dunklerwanderer suchen
Zirias Zirias ist männlich
BlackBoarder


images/avatars/avatar-450.jpg

Dabei seit: 11.09.2002
Beiträge: 1.217
Herkunft: /dev/urandom

      Zum Anfang der Seite springen

Mal was zum Editor:
Natürlich KANNST du notepad nehmen, aber da würde ich dringend abraten. Mit dem Ding artet das Coden ja in Arbeit aus großes Grinsen
Wenn du ernsthaft programmieren willst, nimm einen Editor, der wenigstens folgende Features hat:

- Flexible tabs
- Syntax Highlighting
- Mächtige Suchen/Ersetzen-Funktion
- Klammernpaarsuche

Ich bevorzuge den VIM von www.vim.org
Allerdings muss man dazu sagen, Leute die keine Erfahrung mit vi von Unix haben, brauchen einige Wochen an Einarbeitungszeit Augenzwinkern

EDIT:
Damit keine Missverständnisse entstehen, vi gibt es zwar nur für Unix, vim allerdings für so ziemlich jedes OS smile

__________________
palmen-it.de
GCS/MU d+(++) s+: a C++ UL++++ P+++$ L+++ !E W+++ N+ o? K? w++$ !O M-- V?
PS+ PE++ Y+ PGP++ t !5 X- R- tv b+ DI++ D+ G e++ h r y+

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zirias: 11.09.2002 22:10.

11.09.2002 21:05 Zirias ist offline Homepage von Zirias Beiträge von Zirias suchen
Desaster Desaster ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-866.gif

Dabei seit: 04.03.2003
Beiträge: 53
Herkunft: Schleswig

      Zum Anfang der Seite springen

Wo find ich den Perl??
Bei Google hab ich schon gesucht.
Wenn das jemand hat, kann ers mir bitte schicken.

desaster14@web.de

Danke schonmal im vorraus.
Mfg Desaster
13.03.2003 00:41 Desaster ist offline E-Mail an Desaster senden Beiträge von Desaster suchen
KptSpaltnagel KptSpaltnagel ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-862.jpg

Dabei seit: 20.11.2002
Beiträge: 95
Herkunft: aus dem Norden

      Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Desaster
Wo find ich den Perl??


Einen guten Perl-Interpreter für Windows gibt es unter www.activestate.com

Ansonsten hat jeder bessere Webserver einen Perl-Interpreter laufen. Den Pfad erfährst du von deinem Provider...

@Jut@ro:
Wie jede Sprache muss Perl für den Computer "übersetzt" werden. Bloß arbeitet man meist mit einem Interpreter (es gitb aber auch Compiler für Perl), d.h. das Script wird erst zur Laufzeit übersetzt, und auch jedes mal wieder, wenn man die Datei aufruft.

__________________
It's nice to be important,
but it's more important to be nice!

13.03.2003 07:43 KptSpaltnagel ist offline E-Mail an KptSpaltnagel senden Homepage von KptSpaltnagel Beiträge von KptSpaltnagel suchen
Black Star Black Star ist männlich
Der Pate [Admin]


images/avatars/avatar-2158.jpg

Dabei seit: 11.12.2001
Beiträge: 2.282
Herkunft: /dev/stderr

      Zum Anfang der Seite springen

aufmeinem webserver laufen nur perl-scripte, weil ich zu faul in php zu lernen.

laufen tun diese scripte unter /cgi-bin/..../script-name.pl mit chmod 755 (ftp-proggie)

das witzige an perl ist, dass die sysntax etwas kryptisch ist.
du hastinnerhalb von minuten ein sehr mächtiges script zusammengecodet, das du eine halbe stunde später nicht mehr nachvollziehen kannst.

wenn du willst, kann ich dir ein paar scripte geben. (mäßig kommentiert)
ob du da was erkennen kannst, ist die frage.
ich such sie mal raus und mach ein tgz draus.

EDIT: tgz geht hier nicht - also txt. wie die seite aussieht könnt ihr unter http://kickme.to/chaos-wg-server bewundern. (ist billg, wegen geringem upstream)

Dateianhang:
txt index.pl.txt (15,34 KB, 7 mal heruntergeladen)


__________________
vescere bracis meis

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Black Star: 13.03.2003 11:59.

13.03.2003 11:48 Black Star ist offline E-Mail an Black Star senden Homepage von Black Star Beiträge von Black Star suchen
KptSpaltnagel KptSpaltnagel ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-862.jpg

Dabei seit: 20.11.2002
Beiträge: 95
Herkunft: aus dem Norden

      Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Black Star
aufmeinem webserver laufen nur perl-scripte, weil ich zu faul in php zu lernen.

Hmm, geht mir genauso smile
Zitat:

das witzige an perl ist, dass die sysntax etwas kryptisch ist.

Naja, es geht eigentlich. Sagen wir mal so: Man kann kryptisch programmieren, man kann aber auch halbwegs ordentlich programmieren...

/Edit: Übrigens ist in deinem Abspann ein Fehler großes Grinsen Du hast einmal die VAriable $linie und einmal $line, ich denke mal, die sollen identisch sein...

__________________
It's nice to be important,
but it's more important to be nice!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KptSpaltnagel: 13.03.2003 12:12.

13.03.2003 12:06 KptSpaltnagel ist offline E-Mail an KptSpaltnagel senden Homepage von KptSpaltnagel Beiträge von KptSpaltnagel suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BlackBoard » Design, Programmierung & Entwicklung » Programmieren » Perl Was brauche ich, wie lerne ich es am besten?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH