BlackBoard » Computerecke » Netzwerke/Telekommunikation » Twisted Pair » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Twisted Pair
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SODOM SODOM ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-252.gif

Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 29
Herkunft: NRW

Twisted Pair       Zum Anfang der Seite springen

Welches Ergebnis kann ich eigentlich erwarten wenn ich ein Endgerät über eine Entfernung von 200 Meter mit Twisted Pair anschließe?
12.05.2008 12:42 SODOM ist offline E-Mail an SODOM senden Beiträge von SODOM suchen
Banur Banur ist männlich
McPommes


images/avatars/avatar-2270.gif

Dabei seit: 19.09.2006
Beiträge: 57
Herkunft: =L.E.=

      Zum Anfang der Seite springen

Du sollst wahrscheinlich darauf kommen, dass du eine fast störungs- und verlustfreie Signalübertragung hast.

http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel

__________________
ASCII stupid question, get a stupid ANSI!
12.05.2008 13:05 Banur ist offline E-Mail an Banur senden Beiträge von Banur suchen
SODOM SODOM ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-252.gif

Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 29
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von SODOM
      Zum Anfang der Seite springen

auch bei einer Entfernung von 200 Meter?
Nimmt man da Cat 5 oder höher?
12.05.2008 13:21 SODOM ist offline E-Mail an SODOM senden Beiträge von SODOM suchen
phoenix
Moderator


Dabei seit: 22.08.2003
Beiträge: 1.157

      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht das du ein 200m Kabel verlegen kannst. Ich denke du musst mehrere Teilstücke verlegen und jeweils dazwischen einen Switch setzen, welcher die Signale vorm weiterschicken auffrischt damit am Ende auch noch ein brauchbares Signal rauskommt.

Desweiteren gilt noch zu beachten das gut geschirmte Kabel der CAT7 für weitere Strecken besser geeignet sind als ungeschirmte CAT5 Kabel. CAT5 hat eine unterstützte Maximallänge von 100m. In Einzelfällen kann es auch noch ein paar Meter mehr oder auch weniger sein.
13.05.2008 08:04 phoenix ist offline Beiträge von phoenix suchen
Misel Misel ist männlich
Hüter des Kitkat


images/avatars/avatar-2084.png

Dabei seit: 02.11.2002
Beiträge: 1.203
Herkunft: live://home.berlin.d e

      Zum Anfang der Seite springen

Cat5 kann man auch über mehr als 100m verlegen. Es kommt halt drauf an, was man für Signale darüber schicken will. Ethernet geht nicht. Denn auf Grund dessen Signaleigenschaften hat man dabei die Grenze von 100m, d.h. auch mit besser geschirmten Kabeln kommt man da nicht weit. Bei höherer Entfernung spielt die Hardware idR. nicht mehr mit.

SODOM, Du sprichst die ganze Zeit nur von Twisted Pair. Das ist aber nur eine Kabelart. Was für eine Übertragungsart möchtest Du nutzen? 100-BaseTX Ethernet?

__________________
LAUFT! Ich spiele KILLERSPIELE!
13.05.2008 09:34 Misel ist offline E-Mail an Misel senden Homepage von Misel Beiträge von Misel suchen
SODOM SODOM ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-252.gif

Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 29
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von SODOM
      Zum Anfang der Seite springen

Bin zur Zeit auf einen Lehrgang und da kam nur die frage was ich erwarte wenn ich ein Endgerät mit TP-Kabel über eine Länge von 200 Meter anschließe!
13.05.2008 19:45 SODOM ist offline E-Mail an SODOM senden Beiträge von SODOM suchen
Wenso Wenso ist männlich
Amokschläfer


images/avatars/avatar-1991.gif

Dabei seit: 25.02.2002
Beiträge: 1.715
Herkunft: Hessen

      Zum Anfang der Seite springen

Ich würde, wenn man von einem Stück Kabel ohne Repeater dazwischen ausgeht, erwarten, dass nichts ankommt.

Wie Misel schon ansprach ist die Grenze für Signalübertragungen bei ca. 100m erreicht, durch einen Repeater kann man die Strecke aber erweitern.
Dann hätteste du im theoretischen Idealfall 2 Kabel von je 100m Länge und dazwischen einen Repeater, der die Signale wieder aufbereitet!

MfG Wenso

__________________
Pipi Langstrumpf ist KRIEG!!!
~for those about to rot~
welcome to where time stands still
no one leaves and no one will

13.05.2008 22:40 Wenso ist offline E-Mail an Wenso senden Homepage von Wenso Beiträge von Wenso suchen
Misel Misel ist männlich
Hüter des Kitkat


images/avatars/avatar-2084.png

Dabei seit: 02.11.2002
Beiträge: 1.203
Herkunft: live://home.berlin.d e

      Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wenso
Wie Misel schon ansprach ist die Grenze für Signalübertragungen bei ca. 100m erreicht, durch einen Repeater kann man die Strecke aber erweitern.

Nicht ganz, die Grenze für Ethernet über Twisted Pair (um ganz genau zu sein 100BaseT) ist bei ca. 100m erreicht. Das heißt aber noch lange nicht, dass das auch für andere Übertragungsarten gilt.

Man kann auch eine RS232-Verbindung über ein Twisted Pair Kabel realisieren. Dann hat man bei 2400Baud bis zu 900m Platz.

Es ist alles eine Frage der Frequenz und Signalisierung. So lang also nicht genau definiert ist, was das für ein "Endgerät" ist, kann man nicht genauer sagen, ob nach 100m Schluss ist, oder nicht.

__________________
LAUFT! Ich spiele KILLERSPIELE!
14.05.2008 11:04 Misel ist offline E-Mail an Misel senden Homepage von Misel Beiträge von Misel suchen
SODOM SODOM ist männlich
Aufsteiger


images/avatars/avatar-252.gif

Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 29
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von SODOM
      Zum Anfang der Seite springen

ich werde das mal als Lösungsansatz hernehmen

thx ersteinmal

Wo finde ich den Eigenschaften von hochwertigen TP-Kabeln, ab CAT 5?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SODOM: 18.05.2008 17:52.

15.05.2008 19:47 SODOM ist offline E-Mail an SODOM senden Beiträge von SODOM suchen
Exekutor Exekutor ist männlich


images/avatars/avatar-1957.jpg

Dabei seit: 06.07.2001
Beiträge: 4.071
Herkunft: From the Other Side

      Zum Anfang der Seite springen

http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510091.htm
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/0902061.htm

Ciao Exe

__________________
This is Europe, not L.A.!

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware,du kannst sie kostenlos nutzen.Allerdings ist sie nicht Open Source,du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

18.05.2008 18:25 Exekutor ist offline E-Mail an Exekutor senden Beiträge von Exekutor suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BlackBoard » Computerecke » Netzwerke/Telekommunikation » Twisted Pair

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH