BlackBoard » Computerecke » Betriebssysteme » Windows Die Sache mit der Lizenz » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Sache mit der Lizenz
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Venom Venom ist männlich
Junior Member


Dabei seit: 20.02.2004
Beiträge: 185

Die Sache mit der Lizenz       Zum Anfang der Seite springen

Das Microfoft imma Stress mit der Lizenz von XP macht, is mir ja bekannt, aber wie weit geht es nun eigendlich?

Wenn ich angenommen jetzt die Win XP CD erworben habe, darf ich Win XP dann auf mehreren Systemen gleichzeitig laufen haben (also das von der CD)?

Und was is mit formatieren? Haben Microsoft Produkte ja öfters nötig Augenzwinkern
Darf ich XP das dann wieder neu raufspielen?


Weil das System wird ja immer durch die Zwangsaktivierung geprüft.




Gibt es überhaut eine Möglichkeit, nen PC "NUR OFFLINE" laufen zu lassen und bei dem dann irgendwie die Zwangsaktivierung zu überlisten?



Danke, Venom

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Venom: 03.05.2004 12:23.

03.05.2004 12:22 Venom ist offline E-Mail an Venom senden Beiträge von Venom suchen
hotspot hotspot ist männlich
Daddy

images/avatars/avatar-1954.jpg

Dabei seit: 16.02.2003
Beiträge: 790
Herkunft: Wenn ich das wüsste...

      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Wenn die Rechner dir gehören, denke ich das du XP auf allen Rechnern installieren kannst. Vorrausgesetzt es ist privat und nicht geschäftlich.

Zitat:
Original von Venom
Und was is mit formatieren? Haben Microsoft Produkte ja öfters nötig
Darf ich XP das dann wieder neu raufspielen?


Natürlich darfst du das wieder neu installieren. Es wäre ja eine Zumutung wenn man nach jeder formatierung ein neues Betriebssystem kaufen müsste!

Ich hatte mal ein Problem mit Office XP SSL. Nach dem ich mal formatiert habe, konnte ich es nicht mehr registrieren, weil dann die Meldung kam, das diese Office Version bereits auf einem Rechner installiert sei.
Also hab ich bei der Microsoft Hotline angerufen und denen gesagt das ich formatiert habe und es gerne registrieren würde.
Die waren echt freundlich und hilfsbereit. Innerhalb von wenigen Minuten war Office dann reigistriert.


Hotspot

__________________
(\_/)
(O.o)
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
03.05.2004 13:04 hotspot ist offline E-Mail an hotspot senden Beiträge von hotspot suchen
gandalf gandalf ist männlich
der mit ohne


images/avatars/avatar-1933.gif

Dabei seit: 06.01.2002
Beiträge: 2.099
Herkunft: Mittelerde

      Zum Anfang der Seite springen

Formatieren und neu installieren ist erlaubt.
Dasselbe Windows auf mehreren Rechnern installieren ist nicht erlaubt, eine CD für einen Rechner, ausser es sei eine Mehrplatzlizenz (keine Ahnung wie die noch heissen...) die darfst Du dann auch auf mehreren Rechnern installieren.

Gruss

gandalf

__________________
großes Grinsen Kein Mensch ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Vorbild dienen großes Grinsen

03.05.2004 14:27 gandalf ist offline E-Mail an gandalf senden Beiträge von gandalf suchen
Venom Venom ist männlich
Junior Member


Dabei seit: 20.02.2004
Beiträge: 185

Themenstarter Thema begonnen von Venom
      Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank Freude
Formatieren wäre schon scheiße gewesen, aber bei Microsoft weiß man ja nie Augenzwinkern

Ok, dann muss ich für mehre Rechner wohl Windows 98 nehmen, oder jeder bringt sein eigenes XP mit^^
05.05.2004 14:21 Venom ist offline E-Mail an Venom senden Beiträge von Venom suchen
zira
Senior Member


Dabei seit: 07.11.2002
Beiträge: 348

Mehrplatzlizenz / Aktivierung       Zum Anfang der Seite springen

>Wenn ich angenommen jetzt die Win XP CD erworben habe, darf ich Win XP dann auf mehreren Systemen gleichzeitig laufen haben (also das von der CD)?

NEIN. Ab des zweiten PC wäre das eine "Raubkopie"
Es sei denn es ist eine Mehrplatzlizenz. Privat-Mehrfachlizenzen heissen "family edition" oder ähnlich.
Bei Firmen ist das eine volume licence.


Und was is mit formatieren? Haben Microsoft Produkte ja öfters nötig
Darf ich XP das dann wieder neu raufspielen?
Ja. bei der erneuten Zwangsaktivierung gibt es keine Probleme sofern die Hardware-Hashcodes übereinstimmen. (es ist ja noch der gleiche PC)

Hat man aber XP von einem PC deinstalliert und möchte es auf einem anderen weiternutzen, kann es Probleme geben weil die Hardware anders ist. Dann ist die Zwangsaktivierung per kostenlose Telefonnummer (130... oder 0800 ?) zu machen.

Die Zwangsaktivierung ist allerdings das was mich ganz davon abgehalten hat ein XP update zu kaufen. Denn ich weiss ja nicht wie es mit der Aktivierung weitergeht wenn erst mal das Lifecycle von XP so 2008 (?) abgelaufen sein wird, und Microsoft die Akitivierungstechnik vielleicht komplett geändert hat. (nicht mehr kompatibel zu XP, oder M$ will XP nicht mehr aktivieren?)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zira: 08.05.2004 14:05.

08.05.2004 14:04 zira ist offline E-Mail an zira senden Beiträge von zira suchen
HeaD HeaD ist männlich
Hoffnungsloser Sozialfall in Behandlung bei Styx


images/avatars/avatar-2266.gif

Dabei seit: 31.08.2001
Beiträge: 4.142
Herkunft: Mama

      Zum Anfang der Seite springen

Ließ mal die Geschäftbedingungen in der Installation da steht alles drin. Die dürfen Dir sogar Dein Windows ohne Ersatz wieder wegnehmen großes Grinsen (jedenfalls nach amerikanischen Recht)

__________________

08.05.2004 14:24 HeaD ist offline E-Mail an HeaD senden Homepage von HeaD Beiträge von HeaD suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BlackBoard » Computerecke » Betriebssysteme » Windows Die Sache mit der Lizenz

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH