BlackBoard » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 40 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Design mein design =)
Osiriz

Antworten: 9
Hits: 6.206
02.01.2007 03:40 Forum: Webdesign


Danke fröhlich Ja es war ein Versuch was ich so kann grafisch fröhlich Sollte aufgetakelt sein.

Hab jetzt aber erstmal auf die Startpage ne Verlinkung gemacht.
Ich werd nochma ein blaues Design und ein schwarzes Design machen, wenn ich Zeit dazu finde.
Weniger aufgedonnert. Mal sehen. fröhlich Bin aber noch dankbar über Bewertungen für die rote Version. fröhlich
Thema: Design mein design =)
Osiriz

Antworten: 9
Hits: 6.206
mein design =) 01.01.2007 23:59 Forum: Webdesign


wie gefällt euch mein designversuch?

www.osiriz.de
Thema: Konvertieren MP4
Osiriz

Antworten: 4
Hits: 4.954
16.12.2006 13:22 Forum: Software


ich such genau das gegenteil =( ein avi,mpg etc. in mp4 umwandeln und zwar für meinen Mp4-Player... Xilisoft Mp4 Converter schafft es net fehlerfrei, und die anderen programme sind nicht so einstellbar wie ich es möchte (kleine größe, beliebige bildgröße, 90° drehen).
Hat jemand ein Tipp für mich?
Thema: Einsparungen in der Spielewelt
Osiriz

Antworten: 5
Hits: 6.400
22.06.2006 14:48 Forum: Spiele


nunja 700 MB CD passen 5 GB einnehmende spiele drauf? ist ja ziemlich gute kompression. Wusste garnicht, dass das so gut möglich ist.
Thema: Doppelte Verschlüsselung unsicher?
Osiriz

Antworten: 13
Hits: 11.645
14.06.2006 12:07 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Zitat:
Original von Lysistrata
@herzensguter Osiriz: Es geziemt sich nicht, solche Threads zu verfassen. Augenzwinkern Durch einen Edit hättest du ebenfalls auf deine Frage aufmerksam machen können. *g*


Durch einen Edit hätte ich aber meine Frage in einem Thread stehen der garnicht die richtige Überschrift trägt und nur durch Ausschweifungen zu meiner Frage führte. Augenzwinkern Wir können ja ein Thema öffnen in welchem wir alle diskutieren ob ich hätte zitieren oda linken sollen fröhlich und ob ich mich schämen sollte so faul zu sein einfach zu linken. fröhlich ui und herzensgut bin ich auch noch, hihi Zunge raus
war halt nur bisschen verärgert das die erste antwort auf meine frage gleich so eine art: was will der zum teufel? war und so unverständlich war es doch nicht? =P

@ CDW

Okay soweit habe ich das alles verstanden. Scheint auch logisch. Augenzwinkern

Der Schlüssel ist doch abhängig vom Passwort. AES256 verwendet also 256 bit lange Schlüssel generiert durch ein x-beliebig langes Passwort? Spielt die Länge des Passwortes also nicht bei der eigentlichen Verschlüsselung der Daten eine Rolle sondern nur um eine Bruteforceattacke schwieriger zu machen? Hoffe das kapiert jemand Augenzwinkern


EDIT: und da ich ja kein böser Mensch bin hab ich es doch gleich mal so gemacht wie ihr wolltet Augenzwinkern
Thema: Doppelte Verschlüsselung unsicher?
Osiriz

Antworten: 13
Hits: 11.645
13.06.2006 19:05 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


@ Lysistrata
als die Boardmutti mussteste jetzt dein Senf dazu geben? XD Ist doch egal ob ich zitiere oder direkt linke... wer kurz nachdenkt und den Link liest weiß was ich meine. Nur die Frage hat ja niemand beachtet, als es noch eine Antwort war. Naja ein Bemühen um meine Frage zu beantworten hätte ich besser gefunden und wenn du nichts verstehst einfach mal... ... chillen fröhlich
-----
Es geht nur darum das ich Daten schützen möchte, selbst wenn der PC geklaut wird. Dafür habe ich bis vor einer Weile immer Steganos Safe 8 benutzt, das anders arbeitet wie das Programm, welches ich jetzt benutze ("Ultimaco Safe Guard Easy"). Ich habe die Daten jedoch bei der Installation von SafeGuard Easy im Safe belassen, da meine Programme und Verknüpfungen etc. auf diese virtuellen Safes verweisen. Jedoch benutzen beide Programme AES 256 als Algorithmus. Ich möchte aber jetzt nicht, dass Muster erkennbar werden. Und warum sollte ich ohne Grund (bei keiner Verschlechterung der Verschlüsselung macht es ja kein Sinn) eine gewohnte Umgebung und meine gekauften Programme aufgeben?!
Es ist nicht so das ich zweimal verschlüsseln WILL, sondern einfach durch die Gegebenheiten zweimal verschlüssel. Ich bin halt umgestiegen auf die komplett-Verschlüsselung der Festplatte weil ich die Angewohnheit habe in den Safes nur die fertigen Dokumente und Dateien zu verstauen, jedoch unfertige Projekte normal auf der festplatte zu haben. Und die würde ich gerne auch ungesehen von anderen behalten ohne alles hin- und her- zu verschieben. fröhlich Ich arbeite nicht beim Geheimdienst, aber wozu Risiken eingehen?! Außerdem ist es ein interessantes Thema die Kryptographie.

So und jetzt dürft ihr mit euren Duden und "Warum-tut-er-das-zum-Teufel?-Fragen" auf mich einkloppen... Freude
Thema: Doppelte Verschlüsselung unsicher?
Osiriz

Antworten: 13
Hits: 11.645
Doppelte Verschlüsselung unsicher? 10.06.2006 21:11 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Zitat:

Ich habe mit Ultimaco SafeGuard Easy meine Festplatte komplett mit AES 256 verschlüsselt mit 16 Zeichen langen Passwort. (länger ist nicht möglich)
Und bevor ich SafeGuard installiert hatte, habe ich immer Steganos Safe 8 benutzt und nicht extra deinstalliert. Ich habe damit 3 Safes angelegt mit jeweils unterschiedlichen Passwörtern mit 22 Zeichen. Diese Safes sind wiederrum in AES 256 verschlüsselt.
Jetzt habe ich aber gelesen doppelt Verschlüsseln sei nicht gut und würde sogar unter Umständen mein Schutz vernichten.
Habe ich jetzt weniger Schutz weil meine sensiblen Daten 2 mal verschlüsselt sind mit dem gleichen Algorhytmus aber anderem Passwort? Allein die Zeichenlänge der Passwörter sind unterschiedlich. Alle 4 verschiedenen Passwörter enthalten Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung und Satzzeichen. Außerdem habe ich die Festplatte selbst an sich, nur einmal verschlüsselt und die Safes sind für die Festplatte und den Algorhytmus ja nur einfache *.sle-Dateien. Nur der Algorhytmus ist der selbe der verwendet wurde. Ich bin nicht paranoid nur zu Faul Steganos Safe 8 zu deinstallieren, außerdem gefiel mir imma die Wechseldatenträger-funktion (Ordnung ohne Partitionieren. Mensch bin ich Faul! hehe).
Der Grundsatz 2 mal Verschlüsseln ist unsicher mag ja vielleicht stimmen... aber ich benutze ja Safes die wie einfache Dateien von aussen aussehen und komplett andere Schlüssel benutzen. Was meint ihr?
Thema: RAM Identifikation
Osiriz

Antworten: 10
Hits: 7.528
06.06.2006 00:22 Forum: Hardware


lol newbi is ganz heiß großes Grinsen
Thema: HD komplett Verschlüsseln...
Osiriz

Antworten: 9
Hits: 6.524
04.06.2006 12:53 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Nunja, soweit ich das verstanden hab dauert es keine 2 minuten für 10 GB Dateien, sondern auch 5 - 6 sec. Der Safe wird geöffnet und gut is... wenn du dann Daten hin und herschiebst werden sie in Echtzeit im Hintergrund verschlüsselt bzw entschlüsselt... somit isses egal wieviel Daten im Safe sind. Hab jez das neuste Safe drauf also 8, vllt war es bei 6 noch nicht so... jedenfalls können da Container bis zu 60 GB haben und die Performance ist wie bei 1GB. Doch jetzt zu meiner eigentl. Frage...

Ich habe mit Ultimaco SafeGuard Easy meine Festplatte komplett mit AES 256 verschlüsselt mit 16 Zeichen langen Passwort. (länger ist nicht möglich)
Und bevor ich SafeGuard installiert hatte, habe ich immer Steganos Safe 8 benutzt und nicht extra deinstalliert. Ich habe damit 3 Safes angelegt mit jeweils unterschiedlichen Passwörtern mit 22 Zeichen. Diese Safes sind wiederrum in AES 256 verschlüsselt.
Jetzt habe ich aber gelesen doppelt Verschlüsseln sei nicht gut und würde sogar unter Umständen mein Schutz vernichten.
Habe ich jetzt weniger Schutz weil meine sensiblen Daten 2 mal verschlüsselt sind mit dem gleichen Algorhytmus aber anderem Passwort? Allein die Zeichenlänge der Passwörter sind unterschiedlich. Alle 4 verschiedenen Passwörter enthalten Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung und Satzzeichen. Außerdem habe ich die Festplatte selbst an sich, nur einmal verschlüsselt und die Safes sind für die Festplatte und den Algorhytmus ja nur einfache *.sle-Dateien. Nur der Algorhytmus ist der selbe der verwendet wurde. Ich bin nicht paranoid nur zu Faul Steganos Safe 8 zu deinstallieren, außerdem gefiel mir imma die Wechseldatenträger-funktion (Ordnung ohne Partitionieren. Mensch bin ich Faul! hehe).
Der Grundsatz 2 mal Verschlüsseln ist unsicher mag ja vielleicht stimmen... aber ich benutze ja Safes die wie einfache Dateien von aussen aussehen und komplett andere Schlüssel benutzen. Was meint ihr?
Thema: Office MSN: 2 Webcams nutzen
Osiriz

Antworten: 0
Hits: 1.880
MSN: 2 Webcams nutzen 01.05.2006 22:43 Forum: Software


Ich versuche grade mit MSN 7.5 zwei Webcams zu nutzen. Ich möchte frei zwischen beiden wählen können. Es sind beide baugleiche Logitech Quickcam Webcams. Sie werden auch erkannt und funktionieren beide. MSN weigert sich jedoch die zweite anzuzeigen solange die erste angeschlossen ist. Auch wenn ich es entsprechend einstelle bei msn mit dem Audio und Video setup kann ich egal was ich einstell imma nur Webcam 1 nutzen und nicht zwischen 1 oder 2 wählen. Das erkennen ist nicht das Problem. Nur das zwischen den beiden wählen.

*** Update ***


scheint so als sei das ein problem der multiblen Session oda wie man das nennt Augenzwinkern also das ich 2 mal den selben messenger mit anderen accounts anhab... weiss jemand rat wie ich das unterbinden kann? hab schon versucht mit dem windows messenger (msn messenger in billig XD) das zu regeln aber da geht webcam mit msn Messenger kontakten nicht... =( jemand eine idee?
Thema: WinXP Unlöschbarer Ordner
Osiriz

Antworten: 11
Hits: 9.611
30.04.2006 18:15 Forum: Betriebssysteme


Zitat:
wärend ich noch die Patches sauge hab ich schon den BlasterWurm drauf ^^

das geht mir mit meinem anderen PC für den ich nur eine legale WinXP ServicePack 1 CD hab genauso... hab inet-stecker gezogen und manuell die wichtigsten patches und zur vorsicht das blasterbeseitigungstool bereitgestellt. dann gings imma Augenzwinkern dann konnt ich erstma unsicher aber problemlos online... alles updaten etc und es funzt. für diesen pc hab ich winxp SP 2 CD da isses ja nicht so krass... fröhlich

Zitat:
zu der Funktion:
Wenn der Zugriff verweigert wird, daß bedeutet nicht unbedingt das noch ein Programm zu greift, sondern das ist eine Einstellung im Windows, das muß ein Bug sein oder so.

Auch ein leerzeichen am ende des Ordnernamens sorgt für solch ein Bug. Man sieht ihn aber nicht und kann den namen des ordners auch nicht bearbeiten wegen dem bug. dann helfen so tipps wie oben von den andern. inna konsole löschen etc.
Thema: WinXP Unlöschbarer Ordner
Osiriz

Antworten: 11
Hits: 9.611
30.04.2006 05:58 Forum: Betriebssysteme


So Jungz... das bedeutet Krieg! Folgendes:

Zitat:
Hi probier es mal mit Unlocker.

Der Unlocker is nutzlos wie ein Stückbrot inna Tigerzucht... unglücklich

Zitat:
1. Entweder Dos disk boot und dann löschen.

Boot Diskette kann ich leider nicht erstellen hab kein Diskettenlaufwerk.

Zitat:
2. Windows neu installen (*g* muss man sowiso alle 1/2 jahre)

Das hab ich wegen einem andere Programm vor 3 - 4 Tagen schon gemacht. Avast war das erste Programm nach der Formatierung... Nocheinmal hab ich da keine Lust drauf alles neu zu machen Augenzwinkern

Zitat:
3. Vill nüzt es dir was im abgesicherten modus hochzufahren und dann den ordner zu killen..

NOPE unglücklich

Zitat:
strg+alt+entfernen
-->explorer.exe beenden
--->datei --->neuer task --->durchsuchen --->ordner auswählen --->ordner löschen
müsste gehen

Müsste... Nicht imma tut der Computer was er muss Augenzwinkern

Zitat:
Abhilfe verschafft http://www.explorerxp.com/

Ich werd es gleich mal probieren wenn ich den Unlocker deinstalliert hab. Augenzwinkern

Danke für alle Tipps bis jez fröhlich


*********** UPDATE ***********

SUPER TIP! @ HeaD Es hat geklappt... der Ordner war sogar noch voll! Dieses Programm hat echt mein Respekt Augenzwinkern Danke an dich und an die andern die Helfen wollten Augenzwinkern
Thema: WinXP Unlöschbarer Ordner
Osiriz

Antworten: 11
Hits: 9.611
28.04.2006 17:38 Forum: Betriebssysteme


danke für den tipp jedoch hat dies schon das deinstallationsprogramm erledigt und ich kann auch keine registryeinträge finden =/
Thema: WinXP Unlöschbarer Ordner
Osiriz

Antworten: 11
Hits: 9.611
Unlöschbarer Ordner 28.04.2006 15:39 Forum: Betriebssysteme


Folgendes Problem:

-- OPFER --
Packard Bell Rechner auch genannt bei Mediamarkt "VolksPC"
WinXP Home SP2
1 GB RAM
3,x GHz Pentium4 32bit (genau weiss ich grad nicht)
3 Partitionen HDD, DATA ( und Hidden --> eine unsichtbare 4GB große Herstellerpartition für den Packard Bell Klimbims)

-- PROBLEM --
Nach öfterem Absturz meines Antiviren Programmes Avast 4 Home Edition
entschied ich mich die Applikation erneut zu installieren bzw zu reparieren. Dies schlug fehl und das Programm war ab dem Zeitpunkt an unbrauchbar. Deinstallation gelang nicht mehr. Habe mir dann von der HerstellerHomepage das programm "aswclear.exe" runtergeladen und das Leichenprogramm entfernt. Nun bleibt aber ein Ordner übrig im Programmverzeichnis. Löschen unmöglich.

-- FEHLERMELDUNG --

Avast4 kann nicht gelöscht werden: Der Zugriff wurde verweigert.

Ordnereigenschaften: siehe Dateianhang

-- MASSNAHMEN OHNE ERFOLG --
Reparaturkonsole der WinXP CD lies ein Zugriff nicht zu.
"Start < Ausführen... < cmd < rd Avast4 /s" funktioniert nicht
"Start < Ausführen... < cmd < del Avast4" funktioniert nicht
Explorer schließen und in die Konsole Löschbefehl eingeben funktioniert nicht.
Ein Tool zum Löschen von Leichenordnern hier im Board funktioniert nicht.
Den Schreibschutz vom Ordner zu entfernen funktioniert auch nicht.

-- BEOBACHTUNGEN --
Der Ordner wird aufgelistet gilt aba in der Konsole als nicht auffindbar.
Auch das Öffnen und Beschreiben funktioniert nicht.
Eine "Darüber-" Installation von Avast! funktioniert nicht.


WAS KANN ICH TUN?
KANN MAN DEN ORDNER ANDERS LÖSCHEN?

Vielen Dank im Vorraus fröhlich
Thema: WinXP Hibernation abstellbar?
Osiriz

Antworten: 0
Hits: 2.408
Hibernation abstellbar? 26.04.2006 16:24 Forum: Betriebssysteme


Folgendes Problem:

-- OPFER --
Packard Bell Rechner auch genannt bei Mediamarkt "VolksPC"
WinXP Home SP2
1 GB RAM
3,x GHz Pentium4 32bit (genau weiss ich grad nicht)
3 Partitionen HDD, DATA ( und Hidden --> eine unsichtbare 4GB große Herstellerpartition für den Packard Bell Klimbims)

-- PROBLEM --
Beim Herunterfahren fährt er wiedermals ungewollt hoch und startet das Programm PowerCinema (PackardBell Multimedia Klimbims für Musik und DVD). Beim Beenden von PowerCinema erscheint ein Windoof Logo mit "Hibernating..." drunter. Kann dadurch nicht Norton PartitionMagic 8.0 nutzen.

-- FEHLERMELDUNG --
INIT ERROR 98
Beim letzten Herunterfahren von Windows 2000/XP befand sich das System im Ruhezustand. Sie müssen...

-- MASSNAHMEN OHNE ERFOLG --
RegEdit den Schlüssel PowerDownAfterShutdown auf 1 bzw. auf 3 gestellt ohne Erfolg.
Unter Systemsteuerung --> Energieoptionen --> Ruhezustand deaktiviert

-- BEOBACHTUNGEN --
Bei dem Ausstecken der USB Geräte wird ein erneutes Hochfahren zwar Verhindert aber die Fehlermeldung nicht beseitigt.



WAS KANN ICH TUN?
KANN MAN DEN HIBERNATING MODUS ANDERS ABSTELLEN?
WAS MUSS ICH TUN UM PARTITION MAGIC ZU BENUTZEN?

Vielen Dank im Vorraus


***** UPDATE *****

Hab formatiert und PowerCinema nicht mehr angewählt in der Hersteller Rescue DVD. Jez is meine Fernbedienung zwar unnütz aber Problem vorbei unglücklich Früher war alles besser... Freude
Thema: P2P/Filesharing Edonkey: Und irgendwann erwischt es sie doch ...
Osiriz

Antworten: 45
Hits: 17.825
08.04.2006 18:17 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Zitat:
Original von Suchender
Ja sehr lustig, meine natürlich Gnutella. Hört sich ja so ähnlich an.


sorry mensch... nur wenn du es so groß mit doppelpunkt ankündigst und auch noch falsch is... und auch noch nen anderen sinn hat... dann darf ich das mal machen =P next mal bin ich toleranter und lass falsches durchgehen fröhlich
Thema: P2P/Filesharing Edonkey: Und irgendwann erwischt es sie doch ...
Osiriz

Antworten: 45
Hits: 17.825
07.04.2006 15:15 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


wat is mit nutella? das ist ein brotaufstrich nicht mehr nicht weniger XD vllt haste ja eine kette von vernetzten nutella broten entdeckt? Augenzwinkern sehr kurzlebige netzwerke am frühstückstisch ...

oda meinste vllt das dezentral organisierte netzwerk gnutella? welches kein zentralen server braucht um suchanfragen zu verarbeiten? ich weiss es nicht Augenzwinkern
Thema: Samsung SGH-D600 kompletter Zugriff über PC
Osiriz

Antworten: 1
Hits: 2.440
31.03.2006 16:33 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


naja ich versteh das so das du auf dein handy zugreifen willst das nur mit dem pc kommunizieren kann mit einer software nur ohne software? es also in der eingabeaufforderung anwählen wie eine externe festplatte obwohl es keine externe festplatte ist und nicht dafür ausgelegt ist? wie soll das denn gehn? oda willste es nur steuern? das würde ja gehn wennde eine spezielle software hast die das kann und das handy auch eine software hat die das unterstützt... aber einfach nur anschliessen und eingabeaufforderung "dir handy:\" eintippen nunja ...
Thema: Linux Laptop ohne CD einrichten
Osiriz

Antworten: 6
Hits: 3.887
08.03.2006 21:11 Forum: Betriebssysteme


ja ne... das laptop rühr ich nicht an XD das fällt bestimmt auseinander XD hab jez das kabel Augenzwinkern jez wird das durchgezogen Augenzwinkern kann mir niemand helfen? gibt doch bestimmt bootdisks welche diesen seriellen anschluss zulassen? weil das laptop hatte ja schonma win98 drauf und wie soll das klappen ohne cd laufwerk?

@ghost
ja hatte ja DSL schon erwähnt... Augenzwinkern
Thema: Linux Laptop ohne CD einrichten
Osiriz

Antworten: 6
Hits: 3.887
Laptop ohne CD einrichten 08.03.2006 18:03 Forum: Betriebssysteme


Also ich hab das Thema mal hier reingetan, geht ja um linux im endeffekt... kommen wir zur sache Augenzwinkern

ich hab ein laptop nur mit Diskettenlaufwerk ohne USB... 200 MHz , 114 MB RAM und 2 GB Festplatte.... momentan ist rein garnichts auf der festplatte drauf... das laptop hat einen seriellen anschluss und ich hab hier ein passendes nullmodem kabel und ein paar disketten...

ich hab einen 3,4 Ghz P4 Rechner mit seriellem anschluss...
einen 2,4 Ghz AMD Rechner mit seriellem anschluss...
und einen 600 Mhz P3 Rechner mit seriellem anschluss...
alle jahrgänge dabei immer jeweils mit xp...

nun habe ich geplant ein betriebssystem zu installieren (nur welches?) was auf ein paar wenige oder sogar nur eine diskette passt... und welches mir die möglichkeit gibt den seriellen anschluss zu nutzen... dann wollt ich nen linux drauftun (hab da an damnsmalllinux gedacht) und das betriebssystem wieder entfernen und linux einrichten...
das laptop muss später nichts weiter als texte schreiben, kleine minispiele laufen lassen wenn mir langweilig is und kleine c++-programme kompilieren...

hoffe das war nicht zu unstrukturiert und verständlich... bin grad ein wenig in eile....

wer kann mir kleines howto und tips geben? danke im vorraus fröhlich
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 40 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH